MKF-Schimanski-Ergis

Fotos unserer Produkte

Zum Sortiment, das durch MKF-Schimanski-Ergis hergestellt wird, gehören: PET- und PVC-Hartfolien sowie PET/PE- und PVC/PE-Laminate. MKF-Schimanski-Ergis fand Anerkennung in vielen Ländern Europas als Hersteller hochqualitativer Hartfolien und ihrer Laminate, die für den Lebensmittelmarkt und den pharmazeutischen Markt bestimmt sind.

Die von der MKF-Schimanski-Ergis angebotenen PVC- und PET-Folien sowie ihre Laminate sind zum Kontakt mit (frischen und tiefgefrorenen) Lebensmitteln sowie mit Pharmazeutika (u.a. Tabletten, Kapseln), medizinischen Geräten, hygienischen und technischen Artikeln zugelassen.

Die Herstellung der PVC-Folien und der Laminate findet aufgrund der Benutzung des Polyvinylchlorids mit der Methode der Kalandierung unter Einhaltung der entsprechenden technischen und hygienischen Bedingungen statt, wodurch die PVC-Verpackungsfolien und die Laminate eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen und die Feuchtigkeitseinwirkung aufweisen.

Die Herstellung der PET-Folien und der Laminate findet aufgrund der Benutzung von Polyethylenterephtalat mit der Methode des dreischichtigen Cast-Verfahrens statt, wodurch die Folie die entsprechenden mechanisch-physikalischen Parameter erreicht sowie auch die hygienischen Parameter der Folie für die Verwendung in Lebensmittelverpackungen und technischen Verpackungen erfüllt.

Sowohl die PET-Folien, die PVC-Folien als auch ihre Laminate werden in verschiedenen Varianten der Breite, Rolle und vielen Farben zur Wahl in Absprache mit dem Kunden hergestellt.